Unser Kundenprojekt im Fokus

KUKA iimotion Plattform 2021

KUKA iimotion ist eine Plattform die KUKAs digitale Präsenz auf den Fachmessen der Hannover Messe 2021 sowie automatica sprint 2021 erweitert und ergänzt.

Zwischen den Live-Veranstaltungen dient die Plattform der Nachbereitung und stellt für Interessierte Aufzeichnungen der Live Sessions zur Verfügung.

Support für Besucher*innen, immer und überall

Egal ob über den PC, das Smartphone oder dem Tablet, mit dem Support-Chat ist der Kontakt auf der iimotion Plattform zu KUKA immer und überall sofort verfügbar. Durch das Backend können die KUKA-Mitarbeiter*innen Anfragen direkt an die richtige Person mit der passenden Expertise weiterleiten, Kontakte anlegen und Tickets zur weiteren Bearbeitung erstellen.

Auf Wunsch konnte bei technischen Problemstellungen unterstützend durch Co-Browsing eingegriffen werden.

kuka-iimotion_interview_ranga_yogeshwar.jpg

Live-Event oder Stream

Das Programm besteht aus Live-Streams direkt von der Bühne sowie professionell vorproduzierten Videos vom KUKA eigenen Server durch unseren CDN unterstützt. Dazu aufbauend gibt es weitere Features und Module für mehr Interaktion mit den Zuschauer*innen. Durch die entsprechende Steuerung im Backend, kann der Stream jederzeit um eine Q&A Fragerunde ergänzt werden. Im Anschluss des Streams kann „Related Content“ angezeigt werden sowie die Möglichkeit für den Besucher*in, den passenden 1on1 Termin der passenden Person mit Expertise zum aktuellen Thema zu vereinbaren, angeboten werden.

Passende Downloads wie Broschüren, Whitepaper und dazugehörige YouTube Videos runden die User Experience ab.

Filter und Suchfunktion

Durch eine benutzerfreundliche Suchfunktion findet das Publikum stets den passenden Content sowie Ansprechpartner*innen zu ihren Interessen.

So können die Inhalte passgenau individualisiert und übersichtlich dargestellt werden. 

Je nach aktuellem Zeitpunkt werden die jeweils aktuellsten Inhalte grafisch hervorgehoben und in einer Agenda, die mit einem Klick erreicht werden kann, aufgeführt.

kuka-iimotion_tile_filter.jpg

Online-Termin mit KUKA

Wie von „realen“ Messen gewohnt, können auch digital ausführliche Experten*innen-Gespräche und Live-Beratungen über unser System gebucht werden.

Über unser Backend werden die Verfügbarkeiten der entsprechenden Mitarbeiter*innen hinterlegt und gepflegt. Über Kundenanfragen und Buchungen wird das KUKA Personal per E-Mail informiert.

Q & A Chat in der
Live-Session

Gibt es noch Fragen? – durch nur einen Klick im Backend werden Besucher*innen mit ins Geschehen einbezogen. Die Streams können jederzeit um Frage-und-Antwort Sessions ergänzt und Zuschauer*innen die Möglichkeit gegeben werden noch einmal genauer nachzufragen. Durch das Q&A Modul können Themen vertieft behandelt und gezielt auf das eingegangen werden, was die Zuhörer*innen beschäftigt. Unser/e Moderator*in hat hierbei die Möglichkeit Fragen für alle öffentlich einzublenden aber auch privat und nur für den Fragesteller*in sichtbar zu antworten. 

kuka-iimotion_chat.jpg

"Backstage" Backend

Das Herz der Event-Plattform. Über das Backend steuern die KUKA Mitarbeiter*innen Streams, schalten Funktionen wie Q&A Sessions live und verwalten die Verfügbarkeiten und Termine der Expert*innen. Das übersichtliche Analytics Dashboard gibt Auskunft über die Anzahl der Klicks, Aufrufe der Streams, meistbesuchte Inhalte und weitere nützliche Infos für die interne CRM Weiterbearbeitung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns darüber sprechen.

https://www.meetever.arrows-01.svg